SPD Uhingen

Willkommen auf der Website des Ortsvereins SPD Uhingen!

 

Veröffentlicht in Topartikel Presseecho
am 01.08.2019

eine tolle Sache von der EnBW und alle freuen sich!

30.07.2019

Pressemitteilung der SPD Gemeinderatsfraktion Uhingen

SPD Fraktion vor Ort am 30.07.2019

Die SPD Fraktion freut sich, dass der EnBW-Macherbus am 30.07.19 einen Tourstop an der Haldenberg-Realschule in Uhingen einlegt hat. Die EnBW-Anpacker haben dort unter fachkundiger Anleitung einen rollstuhlgerechten Chillplatz für den Inklusionsbotschafter Ben Bogner eingerichtet.

Beim Macherbus-Projekt konnten im Frühjahr für viele verschieden Projekte abgestimmt werden. 1264 Stimmen konnten den Macherbus erfolgreich nach Uhingen lenken und erfüllten Ben und dem Verein Gemeinsam leben e.V. einen Herzenswunsch.

Unsere Gemeinderätinnen Susanne Widmaier und Sonja Riesner-Hendlmeier waren vor Ort: „Wir sind beeindruckt von Engagement und Tatkraft der EnBW’ler und wünschen den Schülerinnen und Schülern der HRS entspannte Pausen am neuen Tisch.“

Veröffentlicht in Aus dem Parteileben
am 06.08.2019

Unser Festplatz am Berchtoldshof

Unser Festgelände am Berchtoldshof         Die Uhinger SPD hatte zum Sommerfest eingeladen um so den Kontakt mit der Bevölkerung zu halten. Das Wetter spielte mit und somit war eine große Voraussetzung gesichert. Und die Besucher kamen in Scharen, sodass alle Sitzmöglichkeiten ausgeschöpft werden konnten.

Veröffentlicht in Gemeinderatsfraktion
am 29.07.2019

SPD-Vors. M. Lopin, Schulsozialarbeiter Andreas Völkl, GR. S. Riesner-Hendlmaier.

24.07.2019

Pressemitteilung der SPD Gemeinderatsfraktion Uhingen

Hieberschule Uhingen

Im Rahmen des Schulfestes der Hieberschule Uhingen wurde am 19.07.2019 ein Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen für Afrika“ veranstaltet. Der Schulsozialarbeiter an der Hieberschule Uhingen, Andreas Völkl, konnte die SPD Gemeinderatsfaktion als Sponsor für seine gelaufenen Runden gewinnen.

Die SPD Gemeinderatsfraktion Uhingen durfte nun einen Betrag von 50,00 Euro an Andreas Völkl überreichen. Die Fraktionsführerin der SPD, Susanne Widmaier, hat den Betrag mit 25,00 Euro auf 75,00 Euro aufgestockt. Das Geld soll für die Aktion „Wir bauen eine Schule in Benin“ der Lokalen Agenda 21 Uhingen zur Verfügung gestellt werden.

Die SPD Fraktion Uhingen dankt Andreas Völkl für die gelaufenen Runden, der Hieberschule Uhingen für die Idee und die Umsetzung des Sponsorenlaufs sowie der Lokalen Agenda 21 Uhingen für die Idee, eine Schule in Benin zu bauen.

Veröffentlicht in Gemeinderatsfraktion
am 20.07.2019

Susanne Widmaier wurde zur 1. Stellvertreterin des Bürgermeisters gewählt-

Die Uhinger SPD Fraktion begrüßt die Wahl von GR Susanne Widmaier zur ersten stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Uhingen.

Die SPD Fraktion Uhingen hat mit Susanne Widmaier die zurzeit dienstälteste Gemeinderätin der Stadt Uhingen. Aufgrund ihrer Tätigkeit in den unterschiedlichen kommunalpolitischen Gremien, im Kreistag Göppingen und Regionalversammlung Stuttgart wurde Susanne Widmaier von der SPD Fraktion Uhingen zur ersten stellvertretenden Bürgermeister vorgeschlagen.

Im ersten Wahlgang konnte sie insgesamt 15 von 26 Stimmen auf sich vereinigen und wird somit Herrn Bürgermeister Matthias Wittlinger im Amt vertreten.

Auch der SPD-Ortsverein Uhingen beglückwünscht Susanne Widmaier und wünscht ihr zu diesem Amt alles Gute!

Veröffentlicht in Kreisverband
am 16.09.2019 von SPD Kreisverband Göppingen

Mit Blick auf die Kundgebungen der IG-Metall in Göppingen und Geislingen sagt die SPD im Landkreis ihre Unterstützung zu. „Wir stehen solidarisch an der Seite der Beschäftigten, die sich zurecht dafür einsetzen, dass ihre Arbeitsplätze vor Ort in unserem Landkreis erhalten bleiben“, betont die Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann. Die SPD im Landkreis Göppingen unterstützt den Aufruf der IG Metall.

 

Nach den Hiobsbotschaften über den angekündigten Arbeitsplatzabbau bei Schuler, WMF und anderen Unternehmen sei es wichtig, den Landkreis Göppingen als Wirtschafts- und Industriestandort auch für die Zukunft zu stärken. „Dazu gehört auch, Gespräche zu führen und neue Lösungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu finden“, unterstreicht Sabrina Hartmann. Auch bei abflauender Konjunktur sollten erst andere Maßnahmen geprüft werden, als allzu schnell Arbeitsplätze abzubauen oder zu verlagern.

Wahlprogramm

Wahlprogramm

 

 

Stadt Uhingen

Wer mehr über unsere Stadt in Erfahrung bringen möchte, der gehe bitte auf die Seite

www.uhingen.de

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online