SPD Uhingen

 

SPD-Kreistagsfraktion zu den VVS-Beitrittsverhandlungen

Veröffentlicht in Kreistagsfraktion

Eine „Chance historischer Dimension“ nennt die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion und Regionalrätin Susanne Widmaier das Verhandlungsergebnis zwischen dem Landkreis Göppingen und den anderen Landkreisen der Region Stuttgart zur Vollintegration in den Verkehrsverbund Stuttgart (VVS). „Die Tür zur Vollintegration steht so weit offen wie nie zuvor. Der Kreistag muss nun endlich Farbe bekennen“, so Widmaier.

Der stv. Fraktionsvorsitzende und Geislinger Landtagsabgeordnete Sascha Binder ist überzeugt, dass das Verhandlungsergebnis eine einmalige Chance bietet. Bei der Verkehrsumlage, die jeder Landkreis pro Einwohner bezahlen muss, sollen für den Landkreis Göppingen nur 60 Prozent der Einwohner gezählt werden. „Bisher saß der Landkreis in der Region am Katzentisch, jetzt haben wir zu ordentlichen Konditionen die Möglichkeit endlich auf Augenhöhe, als gleichberechtigter Partner zu handeln. Ich bin mir sicher, dass sich eine solche Chance in den nächsten 30 Jahren nicht mehr bieten wird. ,“ so Binder.

Der Pressesprecher der SPD-Kreistagsfraktion Benjamin Christian lobt ausdrücklich die Verhandlungsführung von Landrat Wolff: „Er hat in den letzten Monaten sehr hart verhandelt und das Ergebnis gibt ihm recht. Wir unterstützen den Landrat darin für sein Verhandlungsergebnis zu werben.“

 

Homepage SPD Kreisverband Göppingen

 

Stadt Uhingen

Wer mehr über unsere Stadt in Erfahrung bringen möchte, der gehe bitte auf die Seite

www.uhingen.de

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online