SPD Uhingen

 

"Bürgerentscheid" für uns ein klarer "Erfolg"

Veröffentlicht in Presseecho

26.01.2020 Gemeinsame Pressemitteilung des SPD Ortsvereins Uhingen und der SPD Gemeinderatsfraktion Uhingen 
Bürgerentscheid vom 26.01.2020 
Der SPD Ortsverein und die SPD Fraktion im Uhinger Gemeinderat sind sehr erfreut über den Ausgang des Bürgerentscheids. . Mit einer Wahlbeteiligung von 42,18% haben 4.616 Uhingerinnen und Uhinger sich an diesem Bürgerentscheid beteiligt. Davon haben sich 27,14 % (1.253) für den Gewerbepark ausgesprochen und 72,86 % (3.363) gegen den Gewerbepark Fils. 
Dies ist gelebte Demokratie, von Politikverdrossenheit kann keine Rede sein. 
Die Fraktionsvorsitzende Susanne Widmaier lobt die hohe Wahlbeteiligung und den klaren Auftrag der Wählerinnen und Wähler an die Stadt Uhingen und die Mitglieder des Gemeinderats. Die weiteren Schritte die nun folgen müssen wird nun der Gemeinderat entscheiden.  
Der Ortsvereinsvorsitzende Michael Lopin bedankt sich bei allen Mitgliedern des Ortsvereins und Unterstützern der SPD Kampagne „KEIN Gewerbepark Fils“. Die SPD Uhingen hat bereits im Jahr 2018 mit der Veranstaltung Bürgerbegehren und Bürgerentscheid im Uditorium den Weg zur nun durchgeführten Bürgerbeteiligung geebnet. Der Dank gilt auch dem Einsatz des stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Uhingen Carsten Unger, sowie Sonja Elineau und der Planungsgruppe Nassachmühle. 
Nun können wir den eingeschlagenen Weg weitergehen und „Uhingen Natürlich Erhalten“ 

 

Wahlprogramm

Wahlprogramm

 

 

Stadt Uhingen

Wer mehr über unsere Stadt in Erfahrung bringen möchte, der gehe bitte auf die Seite

www.uhingen.de

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online